Achtung: Javascript ist in Deinem Browser deaktiviert. Es kann sein, dass Du daher die Umfrage nicht abschließen werden kannst. Bitte überprüfe Deine Browser-Einstellungen.

Arbeitgeberbefragung zur betrieblichen Integration angeworbener und zugewanderter Pflegefachkräfte

Immer mehr Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen beschäftigen aus dem Ausland zugewanderte Pflegefachkräfte oder werben diese selbst an. Nicht immer gelingt allerdings eine nachhaltige betriebliche Integration. Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz hat das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK), Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main, beauftragt, mittels einer Befragung mehr darüber herauszufinden, welche Aktivitäten Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zur nachhaltigen Integration von ausländischen Pflegefachkräften umsetzen.

Im Anschluss an die Online-Befragung führt das IWAK telefonische Interviews durch, um noch mehr über erfolgreiche Aktivitäten zur Integration ausländischer Pflegefachkräfte zu erfahren. Sie haben am Ende des Fragebogens die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen, falls Sie Ihre Erfahrungen im Rahmen eines solchen Interviews weitergeben möchten.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Oliver Lauxen im Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK).

Kontaktdaten: lauxen@em.uni-frankfurt.de oder 069-798-25457.

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Dich gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Du für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt hast, so kannst Du sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Du diese Umfrage abgeschlossen hast oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


 
Ich nehme zur Kenntnis, dass die von mir angegebenen Daten ausschließlich anonymisiert verarbeitet werden. Meine IP-Adresse wird nur für den Zeitraum der Befragung gespeichert, um ein Ausfüllen in mehreren Etappen zu ermöglichen. Nach Abschluss des Fragebogens wird meine IP-Adresse gelöscht. Falls Sie Rückfragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@iwak-frankfurt.de.